Bayern
Mein Ansprechpartner: Tourist Information | Altes Rathaus | Rathausplatz 4 | 93047 Regensburg | Tel.: +49 941 507-4410 | Fax: -4418 | E-Mail schreiben: tourismus@regensburg.de

Von adligen Stiftsdamen zu iroschottischen Mönchen

  • Dominikanerinnenkloster Heilig Kreuz, Regensburg (Bildnachweis: Stadt Regensburg / Peter Ferstl)

  • Die Basilika St. Emmeram am Emmeramsplatz (Foto: Regensburg Tourismus GmbH)

  • Die evangelische Neupfarrkirche auf dem Neupfarrplatz in Regensburg (Foto: Regensburg Tourismus GmbH)

  • Regensburg im Sommer (Foto: Peter Ferstl)

Kirchen, Klöster und Stifte in Regensburg

Einem weitverbreiteten Bonmot zufolge gibt es in Regensburg so viele Kirchen und Kapellen wie das Jahr Tage hat. Das ist vielleicht ein bisschen übertrieben, aber man stellt doch fest, dass Besucher, die zum ersten Mal die Stadt durchstreifen, regelmäßig höchst beeindruckt sind von den zahlreichen Sakralbauten, die sich auf engem Raum drängen: von der Bischofskirche, dem Dom, über die Kirchen der Klöster und Stifte bis hin zu Pfarrkirchen und Hauskapellen. Stilistisch gesehen spiegelt sich in ihnen die ganze Bandbreite der europäischen Architekturgeschichte: von der Romanik über die Gotik bis hin zum Barock. Man kann somit wohl sagen, dass die Geschichte, die Kunst und die Kultur der Stadt in ganz besonderer Weise in ihren Kirchen manifest wird.

Informationen

Dauer 2,5 Stunden
Teilnehmer je Gästeführer max. 25 Personen
Preis 117 €
Sprache deutsch
Treffpunkt Nach Vereinbarung - innerhalb der Altstadt

Mein Ansprechpartner

Reiseabwicklung

Regensburg Tourismus GmbH
Wahlenstraße 17
93047 Regensburg

Tel.: +49 941 507-3417
Fax: +49 941 507-4419

E-Mail schreiben

Hotel Online buchen