Bayern
Mein Ansprechpartner: Tourist Information | Altes Rathaus | Rathausplatz 4 | 93047 Regensburg | Tel.: +49 941 507-4410 | Fax: -4418 | E-Mail schreiben: tourismus@regensburg.de

Faszination Weltall

  • Der berühmte Naturwissenschaftler Johannes Kepler starb 1630 in Regensburg (Foto: Stadtmaus)

  • Blick auf Regensburg bei Nacht (Foto: bauer.com)

Wie man sich früher das Weltall vorgestellt hat – und wie es wirklich ist

Seitdem es Menschen gibt, sind sie fasziniert vom Schauspiel, das sich Nacht für Nacht über ihren Köpfen abspielt. Was geht da eigentlich vor? Gibt es einen Plan für das Ganze? Und hat das alles etwas mit uns zu tun? Die Antworten auf diese Fragen waren im Lauf der Zeit höchst unterschiedlich; es dauerte lange, bis die Wissenschaft Dichtung und Wahrheit zu unterscheiden verstand. Ein weiter Weg der Erforschung des Universums – in Regensburg kann man ihn auf kurzer Distanz einfach und bequem nachvollziehen. Wir starten im Kepler-Gedächtnishaus; dort geht es um den Forscher und Gelehrten, der – zusammen mit anderen – vor 400 Jahren die moderne Astronomie überhaupt erst begründete. Und wir enden in der Regensburger Sternwarte, wo uns Experten von heute vom neuesten Stand der Forschung berichten. Zum Schluss dann ein besonderes Highlight: Durch das Teleskop auf dem Dach der Sternwarte können Sie auch selbst einen Blick auf die Sterne werfen!

In Zusammenarbeit mit der Sternwarte Regensburg und den Museen der Stadt Regensburg

Informationen

Dauer ca. 2 Stunden
Teilnehmer je Gästeführer max. 25 Personen
Preis 142 €
Sprache deutsch
Treffpunkt Nach Vereinbarung - innerhalb der Altstadt

Mein Ansprechpartner

Reiseabwicklung

Regensburg Tourismus GmbH
Wahlenstraße 17
93047 Regensburg

Tel.: +49 941 507-3417
Fax: +49 941 507-4419

E-Mail schreiben

Das Besondere

Mit Besuch im Kepler-Gedächtnishaus und in der Sternwarte

Hotel Online buchen