Bayern
Mein Ansprechpartner: Tourist Information | Altes Rathaus | Rathausplatz 4 | 93047 Regensburg | Tel.: +49 941 507-4410 | Fax: -4418 | E-Mail schreiben: tourismus@regensburg.de

Wer wir sind und was wir machen

 

Seit 2005 koordiniert die Regensburg Tourismus GmbH (RTG) als 100-prozentige Stadttochter das touristische Marketing für Regensburg. Die ausgewählte Marketingstrategie ist langfristig angelegt. Aktuelle Ereignisse und Anforderungen werden zeitnah in die Planung integriert. Die RTG wird die Märkte – vor allem unseren wichtigsten Markt Deutschland – ständig beobachten, um schnell reagieren und Anpassungen vorzunehmen zu können. In regelmäßigen Aufsichtsratssitzungen werden die Marketingprojekte mit den politischen Entscheidern der Stadt Regensburg diskutiert und abgestimmt. 

Gegenstand des Unternehmens

Gegenstand des Unternehmens ist die Förderung des Tourismus und der Fremdenverkehrswirtschaft in Regensburg. Dazu gehören das Marketing, die Standort- und die regionale und überregionale Werbung sowie die Förderung, Koordination und Organisation der Zusammenarbeit auf diesem Gebiet mit anderen Organisationen. Die Gesellschaft betreibt die Tourist Information in Regensburg. Sie vermietet Säle der Stadt Regensburg zum Zweck von Veranstaltungen. Sie kann auch selbst Tagungen, Messen und sonstige Veranstaltungen durchführen. Durch die Finanzsituation der Kommunen ist auch die RTG angehalten, Einnahmen zu erzielen. Als Sockelfinanzierung sichert die Stadt Regensburg rund 50 Prozent des Budgets der RTG, die anderen 50 Prozent werden erwirtschaftet (klassisches Public-Private-Partnership). Das erwirtschaftete Budget wird hauptsächlich für Marketingaktivitäten für Regensburg eingesetzt und kommt somit der gesamten Destination zugute. Abgeleitet aus unserem Unternehmenszweck hat die RTG eine Vision formuliert:

Die Stadt Regensburg wird bis zum Jahr 2016 eine Million Übernachtungen generieren, davon 30 Prozent aus dem Ausland. Die RTG wird mit einem Qualitätsmanagement daran arbeiten. Wie wir diese Vision erreichen wollen, beschreibt unser Leitbild. Das Leitbild befasst sich mit der Firmenidentität, unserem Verständnis vom Kunden, dem Miteinander im Betrieb, dem Selbstverständnis der Mitarbeitenden und der Führungskräfte und mit unseren Partnern. Das detaillierte Leitbild finden Sie im Internet unter www.regensburg.de und als Posterpräsentation in unseren Büroräumen. 

Qualitätsmanagement

Qualitätssicherung ist die Voraussetzung für ein solides, ehrliches Marketing. Langfristige Kundenbindung erreicht nur derjenige, der seine Marketingversprechen einhält, wenn möglich übertrifft. Dieses Statement nimmt die RTG sich zu Herzen und arbeitet nach der Qualitätsstrategie der European Foundation for Quality Management, dem Business Excellence Modell (www.efqm.org).Im November 2010 erhielt die RTG die Auszeichnung „Recognised for Excellence 3star“ von der Initiative Ludwig-Erhard-Preis. Dies bedeutete gleichzeitig die Bestätigung für die Stufe III des Schweizer Qualitätsgütesiegels (www.quality-ourpassion.ch), vorausgegangen waren hier die Stufe I in 2007 und die Stufe II in 2008. 

Außerdem wurde die Tourist Information vom Tourismusverband Ostbayern e.V. (TVO) und vom Deutschen Tourismus Verband (DTV) zertifiziert. Die Gästeführer wurden erstmals im Januar/Februar 2006 überprüft und erneut im Januar 2009. Außerhalb der Saison in den Monaten Januar, Februar, März nehmen die Gästeführer an einem Weiterbildungsprogramm teil, um sich auf die nächste Saison vorzubereiten.

Die RTG beteiligt sich aktiv an der Offensive ServiceQualität Deutschland in Bayern, die vom Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband e.V. koordiniert wird. Langfristiges Ziel ist es, dass die Gäste in Regensburg zufrieden sind und Regensburg als Reiseziel weiterempfehlen. Hierzu muss die Qualität der Destination gesichert werden. Dieses Ziel strebt die RTG mit verschiedenen Projekten zur Qualitätssicherung in der Destination an.