Bayern
Mein Ansprechpartner: Tourist Information | Altes Rathaus | Rathausplatz 4 | 93047 Regensburg | Tel.: +49 941 507-4410 | Fax: -4418 | E-Mail schreiben: tourismus@regensburg.de

Radfernwege und Regionalrouten

  • Radeln am Regen Nahe Hirschling (Copyright: Fotograf Anton Mirwald)

  • Regensburg mit dem Fahrrad entdecken! (Foto: Stefan Gruber)

  • An der Donau bei Matting (Copyright: Fotograf Anton Mirwald)

  • Entdecken Sie Regensburg auf Ihrer Radtour! (Foto: Stefan Gruber)

Die Landschaft in und um die UNCESCO-Welterbestadt Regensburg wird von einer Vielzahl abwechslungsreicher Radwege durchzogen. Eine große Auswahl an lokalen Radwegen sowie der Anschluss an etliche Fernradwege bieten für Naherholer und Kurzurlauber eine gute Ausgangsbasis. Lassen Sie sich entführen und starten Sie zu einer Radtour entlang idyllischer Flusstäler, durch schattenspendende Wälder und über aussichtsreiche Höhenzüge!

Viele beliebte Radfernwege führen durch die UNESCO-Welterbestadt Regensburg!

• EuroVelo6 (EV6)

(Nantes (EV1) - Tours (EV3) - Orleans (EV3) - Nevers - Chalon s.S. - Basel (EV5) - Ulm - Regensburg - Passau - Ybbs (EV7) - Linz - Wien (EV9) - Bratislava - Budapest - Belgrad (EV11) - Bukarest – Constanta)

• D6-Donauroute

(Dreiländereck bei Basel - Ulm - Regensburg - Passau)

Donau-Radweg

(Donaueschingen – Sigmaringen - Ulm - Donauwörth - Regensburg – Passau – Wien - Budapest)

5-Flüsse-Radweg

(Rundtour von Neumarkt – Berching – Kelheim – Regensburg – Amberg – Hersbruck - Nürnberg - Neumarkt)

Via Danubia

(Bad Gögging – Regensburg - Straubing - Plattling - Passau)

• Altmühltalradweg

(Rothenburg - Herrieden - Weißenburg - Eichstätt - Riedenburg - Regensburg)

Internationaler Fernradweg

(München-Regensburg-Prag)

• Limesradweg

(Neuwied - Bad Ems – Holzhausen - Hanau – Kroßkrotzenburg - Aschaffenburg - Obernburg - Miltenberg - Walldürn – Osterburken - Aalen – Rainau - Mönchsroth – Gunzenhausen – Weißenburg – Altmannstein - Regensburg)

Regionalrouten

Zahlreiche Regionalrouten ermöglichen eine landschaftlich äußerst ansprechende Erkundung von Regensburg und Umgebung.

Falkenstein-Radweg

(Gonnersdorf (NO Regensburg) – Falkenstein)

Naabtal-Radweg

(Regensburg (Mariaort) - Kallmünz - Burglengenfeld - Schwandorf – Nabburg - Luhe-Wildenau – Weiden - Neustadt a.d. Waldnaab)

Regental-Radweg

(Regensburg - Regenstauf - Marienthal - Nittenau - Reichenbach - Walderbach - Roding - Cham - Miltach - Blaibach - Viechtach - Patersdorf - Regen - Zwiesel - Bayerisch Eisenstein - Grenzübergang Bayerisch Eisenstein-Zelezná Ruda/Markt Eisenstein)

Tour de Baroque

(Neumarkt i.d. Oberpfalz - Berngau - Freystadt - Erasbach - Berching - Plankstetten - Beilngries - Köttingwörth - Dietfurt an der Altmühl - Kelheim - Regensburg - Straubing - Deggendorf - Passau)

 

Beschilderte Radrouten der Region mit ausführlichen Informationen und Kartendarstellungen ersehen Sie im Tourenportal des Landkreises.

... darüber hinaus gibt es zahlreiche Möglichkeiten, verschiedene Fern-Radwanderwege und Regionalrouten zu kombinieren, um einen "Abstecher" in die UNESCO-Welterbestadt Regensburg zu machen oder so zu verknüpfen, um in der Stadt an der Donau die Reise wunderschön ausklingen zu lassen!

Einen guten Überblick das Radwegenetz in Bayern bieten die kostenlosen Radkarten „Radeln im Regensburger Land" und das "Bayernnetz für Radler". Diese Karten können kostenlos in der Tourist Information abgeholt oder auf www.bayerninfo.de  bzw. www.landkreis-regensburg.de kostenlos bestellt werden.

Bayernbike

Bayernnetz für Radler

Hotel Online buchen

Online buchen: Hotels in Regensburg

icon_down