Bayern
Mein Ansprechpartner: Tourist Information | Altes Rathaus | Rathausplatz 4 | 93047 Regensburg | Tel.: +49 941 507-4410 | Fax: -4418 | E-Mail schreiben: tourismus@regensburg.de

Thurn und Taxis Schlossfestspiele

  • Thurn und Taxis Schlossfestspiele (Foto: Odeon Concerte)

  • Haindling meets Carmina Burana heißt es am 19. Juli (Foto: Sony Music)

  • Galaabend mit Startenor José Carreras (Foto: Mauro Taliani)

  • Am 16. Juli kommt Ronan Keating ins Schloss (Foto: Universal Music)

  • Rock-Superstar Sting (Foto: Eric Ryan Anderson)

  • Eine Swinging Summernight mit Max Mutzke (Foto: Sony Music)

  • Art Garfunkel (Foto: Art Garfunkel Management)

  • Singer- und Songwriterin Amy Macdonald (Foto: Universal Music)

Spektakuläre Highlights bei den Thurn und Taxis Schlossfestspielen

Das 15. Regensburger Open-Air-Festival präsentiert so viele internationale Stars wie noch nie: Sting, Zucchero, Carreras, Amy Macdonald, Art Garfunkel, Ronan Keating und viele mehr

Die Thurn und Taxis Schlossfestspiele beeindrucken mit einem spektakulären Line Up von nationalen und internationalen Stars aus Klassik, Pop und Rock. Die Festspiele finden zum 15. Mal unter der Schirmherrschaft von Fürstin Gloria von Thurn und Taxis in der zauberhaften Atmosphäre von Innenhof und Park des Fürstlichen Schlosses in Regensburg statt und ziehen jährlich rund 30.000 Besucher aus Deutschland und dem Ausland in die Welterbestadt an der Donau.

Das Flair der Arena von Verona weht am 14. und 15. Juli 2017 durch das fürstliche Schloss, wenn die Festspiele mit Verdis Oper Aida festlich eröffnet werden. Am 16. Juli kommt Ronan Keating ins Schloss. Mit dem Welthit „When You Say Nothing At All“, den Keating zum Kultfilm „Notting Hill“ (Julia Roberts, Hugh Grant) beisteuerte, wurde der Boyzone-Leadsänger über Nacht auch als Solokünstler zum Superstar. Bei Amy Macdonald, die am 17. Juli singt, schießt jedem sofort „This Is The Life“ in den Kopf und auf der Stelle ist er wieder da, dieser wunderbare Ohrwurm, mit dem es sich herrlich leichtfüßig durch den Tag tänzeln lässt.

Zucchero ist Italiens erfolgreichster internationaler Star. Nach einer umjubelten Welttournee präsentiert er sein aktuelles Platin-Album „Black Cat“ am 18. Juli live in Regensburg – wobei seine Top-Hits wie „Baila“, „Diavolo In Me“, „Miserere“ oder „Senza Una Donna“ nicht fehlen werden. Haindling meets Carmina Burana heißt es am 19. Juli. Die bayrische Kultband rund um Frontmann Hans-Jürgen Buchner, ist das außergewöhnlichste Musikereignis, das Bayern zu bieten hat.

Eine Swinging Summernight gibt es am 20. Juli. Mit dabei: Max Mutzke. Sein erster Top 1-Hit „Can't Wait Until Tonight“ machte ihn 2004 schlagartig berühmt. Die Presse nennt ihn den „deutschen Joe Cocker“ – und wahrlich gibt es neben Max Mutzke hierzulande keinen zweiten, der diesen natürlichen Soul in der Kehle hat, der kraftvoll und verletzlich zugleich klingt und tief unter die Haut geht.

Der „Große“ aus dem erfolgreichsten Duo aller Zeiten, Art Garfunkel, kommt am 21. Juli mit seinem Soloprogramm zu den Festspielen!

Dass es gelungen ist, Rock-Superstar Sting am 22. Juli für die Festspiele zu gewinnen, darf man eine Sensation nennen. Der Gründer von The Police veröffentlichte mit der Band fünf Studioalben, erhielt fünf Grammys und zwei Brits und wurde 2003 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Mit einem persönlichen und bewegenden Programm sowie beeindruckenden Leinwandbildern verspricht der Galaabend mit Startenor José Carreras zum Festspielfinale am 23. Juli eine musikalische Ode an das Leben und Carreras' beispiellose Karriere zu werden.

Ergänzt wird das Programm am 16. Juli (10.30 Uhr) durch den beliebten Familiensonntag. Dieses Jahr mit Ronja Räubertochter nach dem Buch von Astrid Lindgren in einer Produktion des Atze Musiktheaters Berlin.

Informationen & Tickets

Tourist Information

Altes Rathaus, Rathausplatz 4
93047 Regensburg

Tel.: +49 941 507-4410 
Fax: + 49 941 507-4418

tourismus@regensburg.de 

 

 

Hotel Online buchen