Bayern
Mein Ansprechpartner: Tourist Information | Altes Rathaus | Rathausplatz 4 | 93047 Regensburg | Tel.: +49 941 507-4410 | Fax: -4418 | E-Mail schreiben: tourismus@regensburg.de

Goliathhaus

  • Kampfszene zwischen David und Goliath auf dem Goliathhaus (Foto: Stadt Regensburg, Bilddokumentation)

Das Goliathhaus, welches um 1260 erbaut wurde, gilt mit seinem um 1573 entstandenen Gemälde vom Kampf Davids gegen Goliath als eines der Wahrzeichen der UNESCO-Weltkulturerbestadt. Neben dem Haus Heuport ist es die größte Stadtburg Regensburgs und steht auf der südlichen Befestigungsmauer des alten Römerkastells. Der Name kommt allerdings wahrscheinlich nicht vom biblischen Epos, sondern eher von den "Goliarden". So nannten sich im 12. Jahrhundert die fahrenden Theologiestudenten und deren Schutzpatron Golias. In Regensburg wird die Herberge der "Goliarden" nahe des Bischofssitzes vermutet, so ist es naheliegend, dass das Haus darauf gebaut wurde. Es gilt als Stammhaus der Patrizierfamilie der Thundorfer, später in der Hand der Dollingers, Mallers und der Nürnberger Patrizier Tucher. Das Goliathhaus befindet sich direkt im historischen Altstadtkern Regensburgs. Kommt man von der Donau und blickt die Brückstraße hinauf, erspäht man sofort das beeindruckende Gemälde an der Fassade des Geschlechterturms. Im Obergeschoss des Goliathhauses befindet sich das Restaurant "David", welches mit kulinarischen Köstlichkeiten und einem einzigartigen Blick auf den Dom St. Peter sowie über die Dächer der Regensburger Altstadt lockt.

 

360° Panorama vom Goliathhaus

Mein Ansprechpartner

Tourist Information

Altes Rathaus, Rathausplatz 4
93047 Regensburg

Tel.: +49 941 507-4410
Fax: + 49 941 507-4418

E-Mail schreiben
tourismus@regensburg.de 

Hotel Online buchen