Bayern
Mein Ansprechpartner: Tourist Information | Altes Rathaus | Rathausplatz 4 | 93047 Regensburg | Tel.: +49 941 507-4410 | Fax: -4418 | E-Mail schreiben: tourismus@regensburg.de

Alte Kapelle

  • Das Mittelschiff der Alten Kapelle in Regensburg (Foto: Regensburg Tourismus GmbH)

  • Beeindruckende Deckengemälde in der Alten Kapelle (Foto: Regensburg Tourismus GmbH)

Geht man gemütlich an der langen Südfassade des Doms St. Peter vorbei, gelangt man nach nur wenigen Minuten zum Alten Kornmarkt. Dort befindet sich die Stiftskirche Unserer Lieben Frau zur Alten Kapelle, die der Überlieferung nach auf ein Heiligtum aus der Römerzeit zurückgeht und daher als die älteste Kirche Bayerns gilt.

Ab 1747 wurde die bis dahin dreischiffige romanische Basilika und ihr hoher spätgotischer Chor im Stil des bayerischen Rokoko prachtvoll umgestaltet.

Besonders sehenswert in der Alten Kapelle ist das Gnadenbild, das die Gottesmutter Maria mit dem Jesuskind zeigt. Es war ein Geschenk von Papst Benedikt VIII. an Kaiser Heinrich II. zu dessen Krönung im Jahre 1014. 

Eine weitere Besonderheit ist die neue Orgel der Alten Kapelle. Sie wurde zu Ehren des deutschen Papstes Benedikt XVI. „Papst-Benedikt-Orgel“ getauft und 2006 durch diesen im Rahmen seines Regensburg-Besuches geweiht. Das Instrument ist die einzige vom Papst persönlich geweihte Orgel und dient sowohl der Liturgie als auch regelmäßigen Kirchenkonzerten.

 

Bedingt rollstuhlgerecht über Gnadenkapelle.

Hörhilfe.

 

360° Panorama von der Alten Kapelle

Alte Kapelle

Mein Ansprechpartner

Tourist Information

Altes Rathaus, Rathausplatz 4
93047 Regensburg

Tel.: +49 941 507-4410
Fax: + 49 941 507-4418

E-Mail schreiben
tourismus@regensburg.de 

Download

Hotel Online buchen