Bayern
Mein Ansprechpartner: Tourist Information | Altes Rathaus | Rathausplatz 4 | 93047 Regensburg | Tel.: +49 941 507-4410 | Fax: -4418 | E-Mail schreiben: tourismus@regensburg.de

Fahrrad

Regensburg mit dem Fahrrad entdecken! (Foto: Stefan Gruber)

Regensburg stellt mit Sicherheit eine der Hauptattraktionen des Fernradweges "Tour de Baroque" dar, der auf einer Gesamtstrecke von 270 km Neumarkt in der Oberpfalz mit Passau verbindet. Im Laufe dieser Tour können Sie die prächtigen Bauten des ostbayerischen Barocks bewundern und die malerische Landschaft genießen. 

Aus Richtung Ingolstadt, Altmühltal und Naabtal (jeweils donauaufwärts), aber auch aus Richtung Passau (donauabwärts), gelangen Sie ab der Stadtgrenze Regensburgs nahezu autofrei am Donauufer direkt in das historische Zentrum unserer Stadt. 

Bahnreisende können sich unmittelbar am Hauptbahnhof und bei weiteren Anbietern für kürzere und längere Ausflüge Fahrräder leihen. 

Wohin mit dem Fahrzeug? Bei der Anreise mit dem Auto könnte man zum längeren Abstellen des Pkws z.B. den - allerdings unbewachten - Großparkplatz an der Wöhrdstraße ins Auge fassen. Sie erreichen ihn über die Nibelungenbrücke Abfahrt Unterer Wöhrd. Er liegt ca. 5 Fahrrad-Minuten nördlich des Hauptbahnhofs.

Bayernbike Radwanderkarte

 

Beachten Sie bitte, dass dieser Tipp unverbindlich ist und jede Haftung ausschließt!

Hotel Online buchen